Im Experteninterivew: FXR-Aktivierung bei NASH

0 Wertungen (0 ø)
10 Aufrufe

Der Farnesoid-X Rezeptor (FXR) ist noch nicht allzu lange erforscht. Dennoch könnte die FXR-Aktivierung perspektivisch eine wichtige Rolle in der Behandlung von Lebererkrankungen wie NASH (Nicht-alkoholische Steatohepatitis) spielen. Wo das Potential des multifaktoriellen Wirkansatzes liegt, erläutert Prof. Dr. Jörn Schattenberg, Mainz.

, ,

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Anonymer Nutzer