Was ist der Sauerstoffpartialdruck?

63 Wertungen (4.17 ø)
8195 Aufrufe

Was ist denn eigentlich der Sauerstoffpartialdruck? Ich erkläre es euch, und erläutere außerdem die Ursachen für einen Abfall oder Anstieg, sowie den Einfluss des pH.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Gast
Danke du bist ein Löwe
#15 vor 18 Tagen von Gast
  0
Gast
Sehr gut gemachtes Viedeo. Sehr anschlaulich, informativ und versorgt einen mit den wichtigsten Fakten. Danke!
#14 am 19.05.2020 von Gast
  0
Gast
zu hoher Sauerstoffpartialdruck kann bei Tauchern vorkommen !
#13 am 15.05.2020 von Gast
  0
Gast
Hallo ich habe eine Mittelschwere Diffusionsstörung beim Lungenfunktionstest. Das CT - Thorax ist zum Glück unauffällig. Welche Gründe könnte es noch geben bzw ist die Diffusionsstörung heilbar ? Lg
#12 am 03.04.2020 von Gast
  0
Gast
Super, seit eine geräumige Zeit hab Versuch es zu verstehen - ja Bitte ,12 Minuten super
#11 am 13.11.2019 von Gast
  1
Gast
Sehr gut erklärt. Besser als in der Facharztpraxis
#10 am 04.10.2019 von Gast
  0
Gast
Mega Dankeschön
#9 am 19.08.2019 von Gast
  0
Gast
Wie ist es beim Tauchen mit Druckflaschen? Steigt der Sauerstoffpartialdruck? Super Vortrag leicht und verständlich!
#8 am 18.03.2019 von Gast
  0
Gast
Als Alpha 1 Antitrypsin Betroffener finde ich das Video ebenfalls superverständlich und einfach gut gemacht. Danke!
#7 am 23.02.2018 von Gast
  0
Gast
Super vertändlich, bin Anfänger auf der ITS und bin von deinem Videos viel geholfen. Danke dir!
#6 am 08.09.2017 von Gast
  0
Gast
Sehr gut! Ganz klar und gut verständlich erklärt! Prima weiter so!
#5 am 09.07.2017 von Gast
  1
Gast
super gemacht -klar verständlich
#4 am 22.05.2017 von Gast
  0
Gast
Super gut danke!!
#3 am 21.04.2017 von Gast
  0
Gast
mmHG bedeutet Millimeter Quecksilbersäule. Ich würde das auch für Nichtphysiker so sagen
#2 am 16.11.2016 von Gast
  0
Gast
Super erklärt
#1 am 30.10.2016 von Gast
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von