Berufliche Gratifikationskrisen

5 Wertungen (4.4 ø)
2551 Aufrufe

Prof. Dr. Johannes Siegrist, Universität Düsseldorf, sprach beim Petersberg-Symposium im Dezember 2010 zum Thema Berufliche Gratifikationskrisen und psychischen Störungen: praxisrelevante neue Erkenntnisse.

Quelle: uni-bonn.tv

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Ein ganz ganz wichtiges Thema, das im Bereich von Personalentwicklung und HR-Management zwar oft als wichtiger Aspekt aufscheint (MitarbeiterInnen-Motivation) - sehr oft aber im Sinne von "Papier ist geduldig" im Lippenbekenntnis hängen bleibt; IN betrieblicher Gesundheitsförderung kommt das Thema leider viel zu selten vor - udn wird zu wenig wichtig genommen (Anschaffung von "ergonomischen Arbeitspplätzen bei Rücken- u. Nackenschmerzen (meist stressbedingt9 sind da eher verbreitet...Reziprozität in Arbeitsbeziehungen - hat zentralen Stellenwert-Führung wird viel zu elten als Führung von Menschen (Individuen) angesehen; ein funktionalistisches Menschenbild macht ArbeitsnehmerInnen zuMenschen, die nur über "Leistungsfähigkiet definiert werden... wieviel Megabite Leistung erbringt die "Maschine- MENSCH..????
#1 am 10.06.2013 von Gast (Gast)
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von