Lieschen Müller
Sortieren nach

Tausche Panzer gegen Umhang - Blog

Früher habe ich einen Panzer angelegt, bevor ich zum Nachtdienst in die Klinik ging. Nachts sind die Patienten aggressiver, man muss sich wappnen. Und trotzdem kann ich den Patienten heutzutage empath
15.10.2018, Lieschen Müller

Eine schmerzhafte Erfahrung - Blog

Als der LKW von rechts kam, saß die Patientin auf dem Beifahrersitz. Nicht angeschnallt. 45 Minuten Reanimation am Straßenrand. Sie kommt in unseren Schockraum, hat einen Kreislauf, einen Puls. Wir üb
02.10.2018, Lieschen Müller

Von Kollegen zerpflückt - Blog

Ein 16-jähriger Junge kommt mit Hochrasanztrauma in den Schockraum. Er ist als Beifahrer mit hoher Geschwindigkeit auf ein Stauende aufgefahren. Ich weiß, was jetzt zu tun ist. Untersuche klinisch dif
11.09.2018, Lieschen Müller

Von der Chirurgin zur Zuarbeiterin - Blog

Seit ich wieder arbeite, legen mir meine Kollegen Steine in den Weg. Bis vor meiner Elternzeit durfte ich komplexe Eingriffe durchführen. Aber jetzt soll ich mich erstmal im Hintergrund halten. In den
30.08.2018, Lieschen Müller

Diesen Befund akzeptiere ich nicht - Blog

Ich untersuche einen Patienten mit Schulterschmerzen. Er kann sich kaum bewegen, geht unsicher und ist durcheinander. Eine Schulter-OP muss her, findet seine Frau. Im CT zeigt sich aber, dass es damit
22.08.2018, Lieschen Müller

Die Patientin hat noch einen Tag - Blog

Die heutige Visite wird ganz sicher ein Horrortrip. Der Chefarzt ist dabei und der Sozialdienst war länger krank. Viele Patienten bewegen sich gefährlich nah an der oberen Grenzverweildauer, einige ha
16.08.2018, Lieschen Müller

Die heilende Kraft der Autorität - Blog

Mit dem Schmerzempfinden der Patienten ist das so eine Sache: Je nachdem wer fragt, tut es entweder ganz besonders weh oder es ist eigentlich gar nicht so schlimm. Insbesondere die oberärztliche Betre
09.08.2018, Lieschen Müller

Tsuwarmi in der Notaufnahme - Blog

Bei der Hitze arbeite ich gerne in der Notaufnahme, dort ist es kühler als auf Station. In meinem heutigen Dienst begegnen mir Sonnenbrände verschiedenster Art. Und außerdem auffällig viele Leute mit
31.07.2018, Lieschen Müller

Eine schrecklich nette Arztfamilie - Blog

Herr Dr. Maier liegt vor mir. Er hat sich mit seinen 85 Jahren den Schenkelhals gebrochen. Neben ihm steht sein Sohn, Dr. Maier junior. Der Patient ist Arzt, sein Sohn ist Arzt. Und der Enkel studiert
25.07.2018, Lieschen Müller

Bitte hier unterschreiben. Und hier, hier, hier … - Blog

Die Arbeit hat sich verändert. Nach nur einem Jahr Pause erlebe ich meinen Alltag als bürokratischen Supergau. Nicht nur für die Patienten, auch für mich. Betreten die Kranken das Krankenhaus, erwarte
13.07.2018, Lieschen Müller

73 Ergebnisse
Seite: 1 von 8