Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Sortieren nach

Rheumatoide Arthritis: Entzündung gestoppt - News

Entzündliche Prozesse, die während einer rheumatoiden Arthritis in den Gelenken stattfinden, schienen bisher unaufhaltsam. Wissenschaftler haben nun jedoch einen Zelltyp des Immunsystems identifiziert
20.07.2017, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Krebs-Therapie: Der Tumor steckt im Detail - News

Metastasen in Lunge und Gehirn sind schwer behandelbar. Bisher setzt man Antikörper therapeutisch ein. Allerdings überschatten diese die Wirkung aller Zellen des Immunsystems. Nun gelang es, gezielt t
12.01.2017, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Tumorwachstum: Spektakel um SPARCL1 - News

Warum die Unterbindung der Blutgefäßbildung das Tumorwachstum nicht bei jedem Patienten eindämmt, war bisher unklar. Eine Studie macht nun deutlich: Nicht die Blutgefäße selber, sondern die Konzentrat
21.10.2016, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Lupus: Vom Virus zum Schmetterling - News

Virusinfektionen können zur Entstehung der Autoimmunkrankheit Lupus erythematodes beitragen. Problematisch scheint die erhöhte Interferon-Ausschüttung zu sein, die in manchen Fällen auch nach der Infe
19.07.2016, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Hirntumoren: MiF-gemachter Wachstumsschub - News

Hirntumore bremsen das Immunsystem aus, um wachsen zu können. Schuld daran trägt das MiF-Molekül. Wenn man die Immunzellen gegen die Wirkung von MiF immun macht, kann das Tumorwachstum effektiv aufgeh
12.05.2016, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Maligne Gliome: PRG3 am Wachstumssteuer - News

Das menschliche Hirn kann die Anatomie und Funktion einzelner Zellen oder Hirnareale verändern, um sich so an neue Anforderungen anzupassen. Das Gen PRG3, das daran beteiligt ist, kann aber auch gefäh
13.04.2016, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Tumorwachstum: Molekül-Duo auf Eroberungstour - News

Wenn es zu einer Interaktion der Schlüsselmoleküle ZEB1 und YAP kommt, werden eine Vielzahl von Genen aktiviert, die aggressives Tumorwachstum und Metastasenbildung fördern. Das Zusammenspiel der Mole
22.02.2016, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Gliome: Skorpiongift durchkreuzt Zellteilungs-Pläne - News

In der traditionellen chinesischen Medizin ist Skorpiongift ein weit verbreitetes Therapeutikum. Auf der Basis dieses Giftes wurden jetzt zwei neue Wirkstoffe identifiziert, mit denen sich bisher nur
05.02.2016, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

CED: Stabilität durch Proteinverankerung - News

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) werden oft durch eine gestörte Barrierefunktion der Darmwand ausgelöst. Wird das Protein Rho-A nicht durch Prenylierung im Darmepithel aktiviert, steigert
27.01.2016, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Krebstherapie: DMI erwecken endogene Retroviren - News

Werden endogene Retroviren durch DNA-Methylierungs-Hemmstoffe (DMI) aktiviert, stimulieren diese das Immunsystem und können bei der Tumortherapie helfen. Dabei werden Gene angeschaltet, die Interferon
03.09.2015, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

46 Ergebnisse
Seite: 1 von 5