PTAchen
Sortieren nach

Auch Ärzte machen Fehler - Blog

In der Apotheke arbeiten wir mit einer Software, die uns vor pharmakologischen Schwierigkeiten wie beispielsweise vor Wechselwirkungen warnt. In diesen Fällen müssen wir Rücksprache mit dem verschreib
08.05.2018, PTAchen

Streit um Iberogast: Bei Bayer nachgehakt - Blog

Das in Iberogast enthaltene Schöllkraut steht seit Jahren unter Verdacht, leberschädigend zu sein. In der Schweiz wurden Warnhinweise auf Nebenwirkungen angepasst. Ich habe bei Bayer nachgefragt, waru
26.03.2018, PTAchen

„Sie kamen nachts aus meinem Po“ - Blog

Es gibt immer wieder Situationen, bei denen man sich fragt, warum die Leute in die Apotheke kommen und nicht direkt zum Arzt gehen. Bestes Beispiel: Kunden, die uns nicht selten fragen, was es mit den
28.02.2018, PTAchen

Klinik ist gut, Kontrolle ist besser - Blog

Wir Apotheker sind vielleicht keine Superhelden, die einen Luftröhrenschnitt durchführen oder ein Flugzeug notlanden können. Aber auch wir retten häufig Leben, indem wir sorgfältig arbeiten und jedes
21.02.2018, PTAchen

Gekommen, um zu quälen - Blog

Die Kundschaft steht bis auf die Straße. Im Laden sind wir nur zu zweit. Manche Dinge passieren immer genau dann. Wie das erfreuliche Telefonat mit einer MFA, die von einem Ort kommen muss, an dem Eri
15.02.2018, PTAchen

Das Bachblüten-Dilemma - Blog

Hierzulande sind wir als Apotheker Heilberufler und Kaufmann zugleich. Deswegen verkaufen wir unseren ahnungslosen Kunden auch ohne Gewissensbisse teuren wirkungslosen Mist, solange die eigenen Tasche
24.01.2018, PTAchen

Ja, ich habe Fehler gemacht - Blog

Ein Privatrezept, das wir angeblich verlegt haben. Ein Zahlendreher in einer Telefonnummer. Fehler passieren doch jedem mal – auch uns in der Apotheke. Böse Absicht steckt aber nie dahinter. Da bleibt
19.01.2018, PTAchen

„Also bei meinem Kind hat’s geholfen …“ - Blog

Schleichwerbung oder gut gemeinter Rat? Auf Blogs ist das schwierig einzuschätzen. Gerade halten auffällig viele Mama-Bloggerinnen das Thema „Kopfschmerzen bei Kindern“ für unglaublich wichtig. Und al
17.01.2018, PTAchen

Kunden, die Nerven kosten - Blog

Der Tag heute war geprägt von Nervigkeiten. Ich hatte gleich zwei Kunden, die sich offenbar abgesprochen hatten, um mich in den Wahnsinn zu treiben. Es drehte sich um Kreuze, die der Arzt angeblich ni
11.01.2018, PTAchen

„Ich hole Ihnen gerne einen runter“ - Blog

Wer täglich mit Menschen zusammenarbeitet, wird es nicht vermeiden können, immer wieder mal in peinliche Situationen zu geraten, weil man unüberlegte Dinge tut oder sagt. Es folgt ein kleiner Auszug a
08.01.2018, PTAchen

100 Ergebnisse
Seite: 1 von 10