Menschenhandwerkerin
Sortieren nach

Menstruation: Blutbad im OP - Blog

Vor vielen Jahren war ich als Hakenhalter für eine stundenlange OP eingeteilt. Während ich früh morgens durch die klirrende Kälte stapfte, beschäftigte mich nur eine Frage: Wie sollte ich den Tag über
20.11.2018, Menschenhandwerkerin

Einundzwanzig Gramm - Blog

Obwohl ich Chirurgin bin, habe ich manchmal auch mit hepatologischen Patienten zu tun. Ich arbeite auf einer interdisziplinären Station. Notfall heute: Paracetamolintoxikation. Eine derartige Vergiftu
13.11.2018, Menschenhandwerkerin

Von Ärzten, die nicht loslassen können - Blog

Vor einiger Zeit war eine alte Dame bei uns, die viele verschiedene Erkrankungen mitbrachte. Auch einige Krebsdiagnosen. Die Patientin war schon 80 Jahre alt. Und dennoch: Einige Kollegen fanden, dass
16.10.2018, Menschenhandwerkerin

Ist ein Arzt an Bord? - Blog

Endlich sind sie da - die lang ersehnten Ferien. Nach Monaten der Arbeit endlich eine Woche weg. Ortswechsel. Kein Laptop, kein im 5-Minuten-Takt piepsender Sucher, keine PatientInnen, keine Angehörig
11.09.2018, Menschenhandwerkerin

Auch Ärzte dürfen sich beklagen - Blog

Sobald irgendwo erwähnt wird, dass die Arbeit in der Klinik kräftezehrend sein kann, reagieren viele Menschen mit Gehässigkeit. Immerhin verdienen Ärzte doch so viel. Und außerdem haben wir uns diesen
06.08.2018, Menschenhandwerkerin

Appendektomie: Wenn der Patient nachts googelt - Blog

Nachtdienste find ich immer etwas mühsam. Man muss den Tag-Nacht-Rhythmus umstellen, wechselt anschließend direkt von dem Nacht- in den Tagdienst. Und die Notfälle sind nachts etwas spezieller als tag
04.06.2018, Menschenhandwerkerin

Mit den Händen im Bauch - Blog

Darum ging’s schon etwas im letzten Beitrag: um Routine. Im Laufe der Zeit – ja, ich weiß, meine Zeit als Chirurgin dauert noch keine Jahrzehnte – gewöhnt man sich an Vieles. Vor wenigen Wochen habe i
25.04.2018, Menschenhandwerkerin

Sie nannten mich Leichenfledderer - Blog

Ein kontroverses Thema, über das ich immer wieder und gerne spreche. Nachdem wir Transplantchirurgen einmal von einer mir nahestehenden Person als „Leichenfledderer“ bezeichnet wurde und jetzt mit dem
27.03.2018, Menschenhandwerkerin

The first cut is the deepest - Blog

In Gesprächen mit Eltern, Verwandten oder anderen Nicht-Medizinern wird man manchmal mit lieb-begeisterten Bermerkungen wie “Boah, also ich könnte das nie!” überrascht. Das finde ich süß, irgendwie. N
21.03.2018, Menschenhandwerkerin

Mein Beruf hat einen Haken - Blog

Manchen Oberärzten kann man es nie recht machen. Man bemüht sich und wird trotzdem in regelmäßigen Abständen angeschnauzt. Ist man unerfahren, jung oder aus sonstigen Gründen nicht so gefestigt, verun
18.01.2018, Menschenhandwerkerin

41 Ergebnisse
Seite: 1 von 5