Epilepsie - Forschungsbericht

17 Wertungen (3.53 ø)
9769 Aufrufe

In Deutschland haben etwa 800.000 Menschen bereits einmal einen epileptischen Anfall erlitten. Solche Anfälle sind äußerst vielgestaltig.

Aber was ist es nun genau, was die Epilepsie kennzeichnet? Während einer Art "Gewitter" im Hirn werden viele Nervenzellen gleichzeitig elektrisch aktiviert und in einen gemeinsamen Rhythmus gezwungen; dieser entwickelt eine eigene Dynamik, die sich bis zu einem Anfall steigert.

Verschiedene Erscheinungsformen und verschiedene Folgen dieser Anfälle erfordern unterschiedliche Therapien - bis hin zum hirnchrirurgischen Eingriff.

Prof. Dr. Christian Elger erläutert, womit sich schlußendlich alle Projekte des transregionalen SFB TR 3 befassen.

Quelle: uni-bonn.tv, Veröffentlicht: April 2012

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von