Knoten in der Schilddrüse - unzureichende Diagnostik

47 Wertungen (3.53 ø)
11959 Aufrufe

„Ärzte müssen bei der Untersuchung von Knoten in der Schilddrüse gezielt vorgehen“, fordert Prof. Ralf Paschke von der Uniklinik Leipzig.

Zusammen mit anderen Ärzten entwickelte er ein Untersuchungsschema zur Diagnose von Schilddrüsenkrebs, damit Patienten nicht unnötig operiert werden.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Gast
Das Punktieren der Schilddrüsenknoten kann zufällig auf einen phatologischen Carzinombefund treffen, jedoch 2 mm daneben auf gesundes Gewebe treffen!!! Mir hat ein Facharzt von so einer ungenauen Methode der Diagnosestellung abgeraten!!!
#1 am 18.01.2019 von Gast
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von