Amputation vermeiden im Best Case

0 Wertungen (0 ø)
21 Aufrufe

Bereits erfolgte Minoramputation, die Wunde heilte über Monate hinweg nicht ab und eine Nach-Amputation wurde von der behandelnden Klinik bereits empfohlen. Wie Internist und Diabetologe Dr. med. Bernhard Zweigle bei einem 82-jährigen DFS-Patienten dank systematischer Herangehensweise in der Wundversorgung eine zweite Amputation verhindern konnte, schildert er in unserem Videointerview.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Mitarbeiter Industrie

Alle Videos