Low-Dose-ASS: Als Primärprävention sinnvoll?

4 Wertungen (5 ø)
24574 Aufrufe

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Gast
Bei Mikrothromben an der Aortenklappe nach Herzinfarkt hilft ASS 100 im täglichen Wechsel mit Heparin-Natrium 5000I.E./ml mit Langzeitanwendung als Alternative zu Marcumar etc.
#1 am 06.02.2019 von Gast
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Arzt (Innere Medizin - Kardiologie)

Alle Videos