Was der DNA-Test Antidepressiva aussagt

3 Wertungen (4.33 ø)
65 Aufrufe

Wird bei Ihrem Patienten aufgrund seines Stoffwechselprofils ein Antidepressivum sehr schnell abgebaut, kann eine höhere Dosis als die Standarddosis erforderlich sein, um die erwünschte Wirkung zu erzielen.

Wird ein Antidepressivum dagegen zu langsam abgebaut, kann bereits die Standarddosis zu hoch sein und verstärkt zu Nebenwirkungen führen. Anhand des Testergebnisses können Sie von vornherein eines der stoffwechselbedingt am besten geeigneten Antidepressiva in einer möglichst optimalen Dosierung für den Patienten auswählen.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Sascha Keller

Wirtschaftswissenschaftler (Sonstige)

Alle Videos