Warum nicht jedes Antidepressivum zu jedem Patienten passt

2 Wertungen (3 ø)
101 Aufrufe

 

Antidepressiva können ihre volle Wirkung nur entfallen, wenn sich weder zu viel noch zu wenig Wirkstoff im Blut befindet. Und dies hängt auch vom individuellen Stoffwechsel des einzelnen Patienten ab.

Manche Patienten benötigen aufgrund ihrer angeborenen Eigenschaften nur 20% der Standarddosis, während sie bei anderen auf bis zu 300% erhöht werden müsste.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Sascha Keller

Wirtschaftswissenschaftler/in (Sonstige)

Alle Videos