PR: Themenwoche Blut: Primäre Hämostase

1 Wertungen (5 ø)
20 Aufrufe

Der Begriff Hämostase  beschreibt die Blutgerinnung. Diese lässt sich in zwei Phasen gliedern: Die primäre Hämostase  umfasst die Gefäßverengung und Thrombozytenaggregation. Die sekundäre Hämostase  ist die Blutgerinnung im eigentlichen Sinne. Hierbei bestimmen viele Gerinnungsfaktoren den genauen Ablauf.Die primäre Hämostase ist nach ca. 3 Minuten abgeschlossen. Hierbei bildet sich ein weißer Thrombus durch Aggregation und Adhäsion der Thrombozyten. Dies ist der primäre Schritt einer Blutstillung. Es bildet sich ein „Pfropf“ und die Blutung ist unterbunden.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von