Ectopia cordis: Baby mit Herz außerhalb des Körpers geboren

1 Wertungen (5 ø)
1776 Aufrufe

In England kam ein Baby mit extrem seltener Fehlbildung zur Welt: Das Herz schlägt außerhalb des Brustkorbes. Nur fünf bis acht Kinder von einer Million sind betroffen und weniger als zehn Prozent überleben nach der Geburt. Der bislang stabile Zustand des Neugeborenen ist außergewöhnlich.

Videomaterial zur Verfügung gestellt von University Hospitals of Leicester NHS Trust ©

Namensnennung

• Der Name des Autors muss genannt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von