Videosequenz zum Fall: Was war hier passiert?

5 Wertungen (4.8 ø)
516 Aufrufe

Ihre Vermutungen können Sie hier mit Kollegen diskutieren: Das haben Sie vermutlich noch nicht gesehen! Was war hier passiert?

Vielen Dank fürs Mitmachen. Ich freue mich auf einen regen Fachaustausch!

A. Rheinländer.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Vielen Dank für die bisherigen Kommentare. Sie können im Übrigen die Diskussion zum Fall direkt kommentieren bzw. mitdiskutieren. Den Fall finden Sie hier: http://www.doccheck.com/de/ask/question/view/id/594161/ Dort sind auch einige Fragen aufgeführt, eine Auflösung des Falles wird es in einigen Tagen geben.
#7 am 26.04.2017 von Andreas Rheinländer (Student der Humanmedizin)
  0
Neurochirurg
Die Struktur am Occipitalpol sind die Finger des Kollegen, der eine Funktionsaufnahme durchführt. Es handelt sich um eine instabile Anderson 2Fraktur. Der Kollege war nicht aufmerksam und ist über das Ziel hinausgeschossen. Diese durchaus etablierte und bei Unklahrheit bzgl. der Stabiliät angebrachte Untersuchung ist hier viel zu weit in die Inklination gegangen. Eine im Ct HWS nachgwiesene Anderson 2 braucht diese Untersuchung allerdings nicht, hier besteht von vorn herein die Indikation zur Stabilisierung mittels OP oder mindestens Halo Fixateur.
#6 am 25.04.2017 von Neurochirurg (Gast)
  0
Gast
Warum nicht gleich ein Genickschuß ?
#5 am 24.04.2017 von Gast
  0
Gast
Die ap-Translation bei C1 / C2 kann kaum mehr mit dem Leben vereinbar sein.
#4 am 24.04.2017 von Gast (Physiotherapeutin)
  0
Sieht irgendwie beängstigend aus. Bei einer "frischen"Densfraktur würde ich eher keine Funktionsaufnahmen empfehlen.
#3 am 24.04.2017 von Dr. Ludwig Hofmann (Arzt)
  0
Gast
IV Hals Wirbel nach vorne verschoben
#2 am 24.04.2017 von Gast (Arzt)
  0
Rost (Chirurg)
Sind das nicht die Finger einer führenden Hand?
#1 am 24.04.2017 von Rost (Chirurg) (Gast)
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von