PR: Naht- und Knotentechnik: Intrakutannaht

14 Wertungen (2.64 ø)
3098 Aufrufe

Fixierung des Fadens im Wundwinkel mit sicherem Knotensitz und Kürzen des losen Fadenendes unmittelbar über dem Knoten. Der jeweils nächste Einstich erfolgt exakt gegenüber dem letzten Ausstich, um die Haut nicht zu verziehen. Zum Abschluss Verknoten des Fadens mit sich selbst und Abschneiden auf Hautniveau.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von