Punktion am Oberschenkel

4 Wertungen (3 ø)
1774 Aufrufe

Unter einer Punktion versteht man das Einstechen in einen Körperhohlraum, in diesem Fall im Oberschenkel, zur Entfernung pathologischer Flüssigkeitsansammlungen, Gewinnung diagnostischen Materials oder Injektion relevanter Substanzen.

Die Punktion der Femoralarterie kann zum Beispiel als Zugang für einen minimal invasiven Eingriff zur Herzklappenrekonstruktion oder dem Ersatz dienen.

Weitere Videos finden Sie hier: Youtube channel.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Arzt (Chirurgie - Herzchirurgie)

Alle Videos