Peritoneum (3/3) - 3D

23 Wertungen (4.09 ø)
8156 Aufrufe

In diesem Video schauen wir uns einige Strukturen im Zusammenhang mit dem Peritoneum am 3D-Modell an.

Verwendetes Tool: http://www.visiblebody.com/atlas_pc_overview/

Mehr Videos auf https://www.youtube.com/channel/UCeQ9XZ3Rdg3SXVQEi49QSgA.

Klickt gefällt mir und teilt Medizintutorials auf https://www.facebook.com/medizintutorials.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Gast
Richtig gutes Video! Sehr gut und verständlich erklärt! Dankeschön!
#6 am 14.05.2018 von Gast
  0
Gast
ich bin zwar "nur" Therapeut (seit 35 Jahren) aber jetzt habe ich einen riesigen Wissenssprung gemacht und viele Zusammenhänge werden mir jetzt richtig klar. Hier verbindet sich alles mit allem im Bauch und das werde ich therapeutisch nutzen. Vielen Dank - ich komme wieder!
#5 am 02.02.2018 von Gast
  0
Gast
wirklich großartig-jetzt hab ich es verstanden-vielen Dank
#4 am 11.11.2017 von Gast
  0
Annika
Diese Videos sind so unendlich gut! Ich habe sie im Laufe meines Studiums sicher schon 5 mal zur Wiederauffrischung gesehen und bin jedes mal wieder begeistert! Danke!
#3 am 19.01.2017 von Annika (Gast)
  0
Gast
Vielen Dank für die Videos, hab es endlich verstanden! Es war alles super verständlich erklärt!
#2 am 14.11.2016 von Gast
  0
Gast
Gutes Video. Mir würde das Peritoneum evtl. noch verständlicher werden, würde bei dem zweiten Video (Transversalschnitt) ab und an das Video des Sagittalschnitts eingeblendet und darauf Bezug genommen werden, d.h. regelmäßig eine kurze Erläuterung, wo man sich aus aus Perspektive des Sagittalschnitts gerade befindet (nat. wg. Perspektive nicht durchweg machbar, aber ab und an doch möglich). Interessant war, dass ich durch dein zweites Video zum ersten Mal den Transversalschnitt (v.a. das winslow foramen) gedanklich in den Sagittalschnitt einfügen konnte - hatte bisher immer Schwierigkeiten damit.
#1 am 12.04.2016 von Gast
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von