Bonner Forscher zurück vom Helfereinsatz

0 Wertungen (0 ø)
583 Aufrufe

Zwar ist die Lage noch nicht ganz entspannt, aber der Kampf gegen das Ebola-Virus macht Fortschritte. Aktuell beraten in Brüssel Staats- und Regierungschefs aus etwa 70 Staaten und die Vertreter unterschiedlicher Organisationen, wie die Hilfe noch besser organisiert werden kann.

Doreen Muth und Benjamin Meyer vom Institut für Virologie der Uni Bonn sind nun zurück von ihrem Einsatz in Liberia. uni-bonn.tv hat sie erneut getroffen.

Hier sehen, was die beiden Forscher vor ihrem Einsatz erwarteten.

Quelle: www.uni-bonn.tv, Veröffentlicht: März 2015

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von