Universität im Rathaus: "Wollen Sie gesund alt werden?"

1 Wertungen (3 ø)
550 Aufrufe

Herz-Kreislauf-Erkrankungen spielen für die Lebenserwartung der Menschen eine entscheidende Rolle. Neue Forschungsergebnisse belegen, dass die Menschen in den letzten Jahrzehnten im Durchschnitt sechs Jahre länger leben und dass die erfolgreiche Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen hierzu allein vier Jahre beigetragen hat. Das Centrum für Translationale Vaskuläre Biologie (CTVB) beschäftigt sich in erster Linie mit den Erkrankungen der Gefäße. Wir wissen, dass knapp 50 Prozent der Bevölkerung an Folgen von Gefäßerkrankungen wie Herzinfarkt, Herzschwäche, Bluthochdruck und Schlaganfall sterben.

Dem CTVB ist es gelungen, in den letzten Jahren Großprojekte wie die Gutenberg-Gesundheitsstudie und das Centrum für Thrombose und Hämostase zu etablieren. Gleichzeitig ist die Mainzer Forschungsgruppe Teil des Standorts RheinMain innerhalb des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung.

Quelle: UniMedizin Mainz/YouTube, Veröffentlicht: Februar 2015

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von