Epigenetik

3 Wertungen (4 ø)
1669 Aufrufe

Die Entwicklung eines Lebewesens beginnt, wenn das Spermium mit einer Eizelle verschmilzt. Welche Erbgutinformationen bei diesem Prozess übertragen werden, determiniert allerdings nicht allein der Genpool der direkten Vorfahren des neuen Individuums. Aus rund 25.000 Genen besteht das Genom eines Menschen ­– doch der Mensch ist mehr als die Summe seiner Gene. Obwohl in fast jeder Zelle dieselbe DNA-Sequenz vorhanden ist, sind nicht in jeder Zelle alle Gene gleichermaßen aktiv. Beispielsweise können zwei Menschen das gleiche Krebs-Gen haben, aber nur bei einem von ihnen entsteht ein Tumorleiden.

Unter welchen Umständen welches Gen angeschaltet wird und wann es wieder verstummt, unterliegt dem Einfluss der sogenannten Epigenetik – dem Bindeglied zwischen Umwelteinflüssen und Genen. Das Forschungsfeld der Epigenetik beschäftigt sich mit den Mechanismen, die der DNA eine neue Informationsebene hinzufügen und so die Aktivität von Genen regulieren. Die moderne Wissenschaft hat nämlich erkannt, dass Gene sowohl Subjekt als auch Objekt von Regulationsmechanismen sind: Sie steuern und sie werden gesteuert.

Der Lebenswandel eines Menschen, seine Umwelt und auch die Erfahrungen seiner Ahnen, prägen sein Erbgut stark und beeinflussen auch welche Gene in seinem Körper aktiv oder passiv sind. Epigenetische Prozesse finden zu jeder Zeit im Leben eines Menschen statt, ob während der Entwicklung im Mutterleib oder im Erwachsenenalter. Darüber hinaus können epigenetische Modifikationen auch vererbt werden. Unser Lebenswandel hat damit auch einen Einfluss auf die Gesundheit unserer Nachkommen.

Quelle: UniMedizin Mainz/YouTube, Veröffentlicht: Januar 2015

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von