Wahnsinn und Kunst

2 Wertungen (5 ø)
1089 Aufrufe

Der Themenabend „Wahnsinn und Kunst“ nimmt Interessierte mit auf eine Entdeckungsreise durch die Archive der Prinzhorn Sammlung von Bildern von Psychiatriepatienten. Hans Prinzhorn (1886 – 1933) war Assistent der Psychiatrischen Uniklinik Heidelberg.

In dieser Funktion hatte er im Jahr 1919 den Auftrag, die bestehende Sammlung zu erweitern. Die Prinzhorn Sammlung gilt als die weltweit bedeutendste Sammlung bildnerischer Werke von Patienten der Psychiatrie.

Quelle: UniMedizin Mainz/YouTube, Veröffentlicht: Januar 2015

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
... grossartiger Vortrag - Danke !!
#1 am 11.03.2015 von - Ulf Kindler (Gesundheits- und Krankenpfleger)
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von