Endoskopie einer akuten Gastritis (Pangastritis) 4 von 10

5 Wertungen (3.8 ø)
6466 Aufrufe

Die häufgisten Ursachen der akuten Gastritis sind infektiöser Natur. So löst eine akute Infektion mit H. pylori Gastritis aus. Trotzdem wurde diese Art von Gastritis bislang nicht umfassend untersucht. Beschrieben wird ein unvermitteltes Auftreten von epigastrischen Schmerzen, Übelkeit und Erbrechen; begrenzte histologische Untersuchungen der Mukosa zeigen eine Infiltration von Neutrophilen bei Vorliegen eines Ödems und Hyperämie. Unbehandelt kann sich ein solches klinisches Bild zu einer chronischen Gastritis entwickeln. Hypochlorhydrie, andauernd bis zu einem Jahr, kann auf eine akute H. pylori-Infektion folgen.

Siehe auch: (3), (5)

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Julio Murra-Saca

Arzt (Innere Medizin - Gastroenterologie)

Alle Videos