PR: Crash-Kurs Physiologie

8 Wertungen (4.38 ø)
6645 Aufrufe

Crash-Kurs Medizin: Physiologie

Thomas Schnura

Die Themengebiete der Physiologie liegen in der Nähe der Biochemie, welche früher auch „Physiologische Chemie“ genannt wurde. Es ist der Blick auf die Dynamik biologischer Vorgänge und deren kausale Zusammenhänge gerichtet; sie analysiert also eher Prozesse als statische Zustände. Die Physiologie des Menschen ist im Fach Medizin ein eigenständiges Teilgebiet. Ohne die Physiologie wäre eine gezielte Pharmakologie nicht möglich; denn sie kann Wirkungen, Eigenschaften und Nachteile von Medikamenten teilweise beschreiben und auch voraussagen. Physiologen analysieren die grundlegenden Lebensprozesse auf unterschiedlichen Ebenen der Komplexität; Beispiele hierfür sind:     •    Enzymreaktionen in einzelnen Zellen     •    Stoffwechselprozesse     •    Homöostatische Regulationsprozesse Die Physiologie ist die Lehre von den physikalischen und biochemischen Vorgängen der Zellen, Gewebe und Organe und ihrem Zusammenwirken im Gesamtorganismus. Umgangssprachlich von Ärzten wird ‚physiologisch‘ auch im Sinne von normal, beim gesunden Menschen auftretend, nicht krankhaft‘ verwendet. Dementsprechend bezeichnet ‚unphysiologisch‘ eine Abweichung von den normalen, beim gesunden Menschen auftretenden oder wünschenswerten Lebensvorgängen. Auch krankhafte Zustände werden untersucht, wofür sich mit der Pathophysiologie ein eigenes Teilgebiet etabliert hat. Wir stellen die Physiologie am Beispiel folgender Organsysteme dar:     •    Nerv und Muskel     •    Blut     •    Atemwege     •    Niere     •    Herz-Kreislauf     •    Magen-Darm     •    Endokrinologie     •    ZNS und Sinne

5 DVD's mit integrierter Menüsteuerung - Laufzeit ca. 8 Stunden.

Mehr Infos unter www.loadmedical.com

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Gast
wunderbar deutlich gesprochen mit Denkpausen, sodass ein einmaliges Ansehen des Videos genügt und man hat alles komplett verstanden. !! Sehr gebildet gesprochen !!!
#3 am 28.11.2016 von Gast
  0
Gast
sehr deutlich und verständlicher
#2 am 06.01.2016 von Gast
  0
Gast
toll
#1 am 23.06.2015 von Gast
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von