PR: Lösungsorientierte Gesprächsführung

0 Wertungen (0 ø)
835 Aufrufe

Das Prinzip der Lösungsorientierten Gesprächsführung geht davon aus, dass ein Mensch die Fähigkeiten und Möglichkeiten besitzt, seine Probleme zu lösen. Hätte er sie nicht, er ginge an ihnen zugrunde. Da diese Ressourcen aber vorhanden sind, gilt es, sie zu entdecken.

Mit den Möglichkeiten der Lösungsorientierten Gesprächsführung wird es einem Therapeuten erleichtert, diese zu finden. Der Vorteil hierbei, es wird nicht mehr problemorientiert gearbeitet, sondern lösungsorientiert. Lange Zeit galt der Einwand, wer ausschließlich lösungsorientiert arbeitet, ihre Ursachen nicht deutlich macht oder verdrängt. Das führe dazu, dass sich Probleme verlagern und an anderer Stelle wieder auftauchen. Dieser Einwand ist inzwischen durch groß angelegte Studien und Nachuntersuchungen widerlegt, sodass wir heute sagen können: Es lohnt sich, lösungsorientiert zu arbeiten und zu denken.

1 DVD mit integrierter Menüsteuerung - Spieldauer ca. 60 Minuten.

Mehr Infos unter www.loadmedical.com

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von