PR: Krisenintervention

2 Wertungen (3 ø)
773 Aufrufe

Thomas Schnura

In Krisen sind Menschen mit Ereignissen und Veränderungen konfrontiert, die bisherige Lebensziele und Vollzüge in Frage stellen. Der alltäglich ablaufende Augleich zwischen Ist- und Sollzustand kann nicht mehr routiniert, automatisch, ohne erkennbaren Aufwand stattfinden. Diskrepanzen rufen negative Emotionen wach. Deren motivierende Wirkung wird durch die Stärke der negativen Emotion überwältigt, so daß der Bewältigungsprozess nur schwer in Gang kommt. Den Individuen stehen nicht unbegrenzte Optionen zur Verfügung. Manchmal kann nur noch akzeptiert und kompensiert werden.

Je nach Gewicht der verletzten Lebensqualität gelingt das unterschiedlich schnell, und manchmal eben gar nicht. Krisenintervention leitet sich aus den vorherrschenden Symptomen ab: Angst Depression Traumatische Reaktion Die Krisenintervention ist eine kurzfristig einsetzbare und wirksame professionelle Hilfe für Menschen die sich in einer akuten psychischen Notlage befinden.

Mehr Infos unter www.loadmedical.com

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von