PR: Die 18 Übungen des Taichi Qigong

20 Wertungen (3 ø)
3041 Aufrufe

Die 18 harmonischen Bewegungen sind leicht erlernbar. Sie wurden von Professor Lin Housheng (China) aus Übungen des Taijiquan und  typischen Qigong-Bewegungen zu gesundheitlichen Zwecken zusammengestellt.

Sie ersetzen nicht den Besuch beim Arzt, werden jedoch als therapeutische Unterstützung angewendet, z.B. bei Bluthochdruck, Rücken- und Gelenksbeschwerden, chronischer Nieren- oder Leberentzündung, Herzbeschwerden, Asthma, Lungenemphysem, Zuckerkrankheit, Magen-Darm-Entzündung, Übergewicht, Erschöpfung, Nervosität und Schlaflosigkeit u.a. 

Selbstverständlich können auch Gesunde zur Vorbeugung, Entspannung und Wohlbefinden diese Übungen ausführen.

Mehr Infos unter www.loadmedical.com

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von