Ein Fall von Darmtuberkulose die wie Morbus Crohn erscheint (4 von 12)

0 Wertungen (0 ø)
4704 Aufrufe

Darmtuberkulose ist eine diagnostische Herausforderung.
Tiefe Geschwüre legen die tieferen Schichten der
Darwand frei und hinterlassen Inseln der normalen Schleimhaut mit deformiertem Lumen.
Dieser Fall von Tuberkulose des Dickdarms ähnelt Morbus Crohn, Läsionen sind typischerweise diskontinuierlich.
Sie können neben normalem Gewebe sein, was zu ""Springbereichen"" führt wie bei Morbus Crohn.
In Fällen, in denen die verfügbaren Informationen nicht
zur eindeutigen Unterscheidung zwischen Darmtuberkulose und Morbus Crohn ausreichen, sollten Corticosteroide vorenthalten werden. Die Verabreichung von Kortikosteroiden bei einem Patienten mit Darmtuberkulose kann verheerende Folgen haben, und eine therapeutische Behandlung mit Antituberkulotika sollte stattdessen in Betracht gezogen werden.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Julio Murra-Saca

Arzt (Innere Medizin - Gastroenterologie)

Alle Videos