Die Berner Chirurgie um 1930 (Stummfilm)

5 Wertungen (4.6 ø)
3118 Aufrufe

Filmdokument aus der chirurgischen Klinik Bern um 1930.

Chirurg: Prof. F. de Quervain. OP-Vorbereitung, Röntgen, Mikroskopie, EKG, und Blutsenkung wurden dokumentiert

Nach F. de Quervain (1868 - 1940) sind zwei Erkrankungen benannt: die "de Quervain Krankheit" oder "Tendovaginitis stenosans" und die "Thyreoiditis de Quervain".

Quelle: Institut für Medizinische Lehre (IML) der Uni Bern

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von