Neurogene Gangsstörung

9 Wertungen (3.11 ø)
1572 Aufrufe

Gangstörungen beeinträchtigen Mobilität und Lebensqualität nachhaltig, wobei die Ursachen für diese Symptomatik sehr unterschiedlich sein können.

Prof. Dr. Günter Seidel, Chefarzt der Neurologie in der Asklepios Klinik Nord-Heidberg spricht über die verschiedenen Krankheiten, die Ursache einer Gangstörung sein können, erklärt die diagnostischen Möglichkeiten und zeigt die von der konkreten Ursache abhängigen Therapieoptionen auf.

Ein weiteres Thema: Wie kann ich als Betroffener oder Betroffene Stürzen vorbeugen? Dabei werden nicht nur medikamentöse Ansätze besprochen, sondern auch barrierefreies Wohnen sowie die Vermeidung von Stolperfallen thematisiert.

Mehr Infos: Asklepios Klinik Nord-Heidberg - Neurologie

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von