Kupfer – Neuer Baustein in der Krankenhaushygiene

2 Wertungen (5 ø)
1777 Aufrufe

In Krankenhäusern wandern Keime besonders leicht von Mensch zu Mensch. Gefährdet sind vor allem Patienten, deren Immunsystem durch eine Vorerkrankung geschwächt oder, wie bei Kindern, noch nicht völlig entwickelt ist. Doktor Erdmuth Schubert vom Klinikum Niederberg erklärt im MEDICA- Video, warum Türklinken aus Kupferlegierungen deshalb ein wichtiger neuer Baustein in der Krankenhaushygiene sind. Manuel Kollenberg von der Wilhelm May GmbH zeigt, wie die Türklinken hergestellt werden.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Weitere medizinische Berufe

Alle Videos