Operation der Hirnanhangsdrüse

30 Wertungen (3.7 ø)
27885 Aufrufe

Operationen der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) lassen sich schonend (minimal-invasiv) und mit kosmetisch günstigem Ergebnis durch die Nase durchführen. Notwendig sind diese Eingriffe bei meist gutartigen Tumoren im Bereich der Hirnanhangsdrüse (so genannte Hypophysenadenome). Wir verwenden die endoskopisch assistierte Technik wie in diesem Video zu sehen.

Quelle: UniMedizin Mainz/YouTube, Veröffentlicht: 2012

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von