Metastasen & Co. - was leistet die moderne Leberchirurgie?

14 Wertungen (4.43 ø)
3038 Aufrufe

Lebermetastasen zählen zu den gefürchtetsten Diagnosen bei Krebserkrankungen wie zum Beispiel Darmkrebs. Doch modernste Operationsmethoden lassen betroffene Patienten Hoffnung schöpfen. So ermöglicht die virtuelle Operationsplanung in Verbindung mit der 3D-Computernavigation, selbst winzige, nach der Chemotherapie unsichtbar gewordene Metastasen zu entfernen und gleichzeitig die Leberfunktion zu erhalten. Im Gespräch mit Moderatorin Theresa von Tiedemann erklärt Prof. Dr. Karl-Jürgen Oldhafer, wie die neuen Methoden funktionieren, welche Vorteile sie bieten und was sie leisten können.

Mehr Infos:
Asklepios Klinik Barmbek - Allgemein- und Viszeralchirurgie

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Prof. Dr. Karl-Jürgen Oldhafer - Asklepios Klinik