Herzinfarkt und Diabetes

7 Wertungen (5 ø)
4829 Aufrufe

Prof. Dr. Dirk Müller-Wieland, Chefarzt der Abteilung für Gastroenterologie und Endokrinologie in der Asklepios Klinik St. Georg, spricht mit Theresa von Tiedemann über die neuesten Erkenntnisse zum Metabolischen Syndrom. Dieses auch unter dem Namen "Tödliches Quartett" bekannte Zusammentreffen von Bluthochdruck, Übergewicht, Zucker- und Fettstoffwechselstörung führt sehr häufig zum Herzinfarkt. Prof. Müller-Wieland erklärt Diagnostik, Therapie und Prävention des Metabolischen Syndroms.

Weitere Infos: Asklepios Klinik St. Georg - Innere Medizin

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Prof. Dr. Dirk Müller-Wieland - Asklepios Klinik St. Georg