Swinging Flashlight-Test

2 Wertungen (5 ø)
7727 Aufrufe

Im abgedunkelten Raum beleuchtet man mit einem Lämpchen ein Auge von schräg unten für ca. 3 Sekunden, danach folgt ein rascher Wechsel zum anderen Auge. Das erste Auge verursacht eine Verengung beider Pupillen. Beim Wechseln des Lichtstrahls auf das 2. Auge bleibt die Engstellung der Pupillen gleich.

Zuletzt wird das Lämpchen der Nasenspitze näher gebracht. Beim Gesunden ist neben der Konvergenzbewegung der beiden Bulbi eine Verengung der Pupillen zu sehen.

Quelle: EyeExam 

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Oliver Findl - EyeExam