Open PCR Teil 2: Labor und Auswertung der Sequenzdaten

30 Wertungen (4.47 ø)
11999 Aufrufe

Nach getaner OpenPCR wird es spannend: Welche Informationen lassen sich genomischen Daten entlocken? Eine große Chance: für wenige Dollar den eigenen Körper besser verstehen und Krankheiten vermeiden, weit bevor sie ausbrechen.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Antiwissenschaftlich - das ist das schönste Kompliment, das Sie uns machen konnten. ;-)
#3 am 01.10.2012 von Gast (Gast)
  0
DocCheck sollte sich wirklich überlegen weiterhin dermaßen unreflektiert und fast schon antiwissenschaftlich über Genetik und Labormedizin schreiben und filmen zu wollen. Alle Artikel und Videos sind höchstens auf PM Niveau und sollten wirklich nicht der Ärzteschaft angeboten werden - schickt sowas doch lieber an Galileo & Co. Es gibt dermaßen interessante und wichtige Informationen und Herausforderungen im Feld der Genetik dass ihr dich bitte nicht mit sowas eure Zeit und die eurer Leser verschwenden solltet.
#2 am 16.09.2012 von Gast (Gast)
  0
Sie versprechen zu viel ! Können Sie das Marathonläufergen identifizieren ?
#1 am 15.09.2012 von Gast (Gast)
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von