Organspende - Interview mit Prof. Dr. Ralf Stoecker

26 Wertungen (4.65 ø)
3862 Aufrufe

Prof. Dr. Ralf Stoecker, Medizinethiker der Uni Potsdam, spricht über das zumeist tabuisierte Thema Organspende. Er erläutert, warum Diskussionen zum Thema Organspende häufig schon bei den Definitionsversuchen des menschlichen Hirntods ins Stocken geraten und vertritt die Meinung, dass das Verhältnis zwischen Arzt und Patient nicht zwangsläufig durch den Tod beendet ist.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Gast
Vielen für Ihre Analyse die - so glaube ich - auch für Laien nachvollziehbar die Probleme zum Thema herausarbeitet.
#1 am 21.07.2015 von Gast
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von