Entzündliches Gelenkrheuma

10 Wertungen (3.6 ø)
4762 Aufrufe

Schmerzende, verdickte Finger- oder Zehengelenke, die morgens steif sind und lange brauchen, bis sie wieder beweglich werden - das sind Anzeichen für ein entzündliches Gelenkrheuma, die häufigste chronische Gelenkentzündung. Rund ein Prozent der Bevölkerung sind betroffen, Frauen drei Mal häufiger als Männer.

Wo die Ursachen für entzündliches Gelenkrheuma liegen, wie die Krankheit diagnostiziert wird und was man dagegen tun kann, erläutert Dr. Keihan Ahmadi-Simab, Chefarzt der rheumatologischen Abteilung in der Asklepios Klinik Altona im Gespräch mit Theresa von Tiedemann.

Mehr Informationen: Rheumatologie

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Dr. Keihan Ahmadi-Simab - Asklepios Klinik Altona