Tako-Tsubo

23 Wertungen (3.87 ø)
7101 Aufrufe

Die Tako-Tsubo-Kardiomyopathie ist eine Form der Kardiomyopathie, welche stressbedingt entsteht. Daher auch im Englischen das Synonym "broken heart"-Syndrome.

Im Gegensatz zu vielen anderen Kardiomyopathien handelt es sich bei der Tako-Tsubo K. um eine reversible linksventrikuläre Dysfunktion. Das Auftreten ist relativ selten zu beobachten und 90% der betroffenen Patienten sind weiblich.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Gast
Hatte das auch war bei noch nicht so schlimm bin grade noch so um einen Stent rumgekommen bin krank geschrieben und soll mich schönen bin alle 2 Tage beim Doc zur Kontrolle
#2 am 11.08.2018 von Gast
  1
Gast
Genau das hatte ich letzte Woche und bin heute aus der Klinik gekommen. Die Uni Mainz hat das sofort erkannt, bekam auch noch einen Stent. Es geht mir noch nicht gut. Muss noch 3 Wochen zur REHA und hoffe, das hilft.
#1 am 19.04.2016 von Gast
  2
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Dr. med. univ. Dominik Schuster

Arzt (Innere Medizin - Kardiologie)

Alle Videos