Wie am Schnürchen

2 Wertungen (5 ø)
3034 Aufrufe

Private Nabelschnurbanken bieten Eltern an, das Plazentablut ihrer Kinder zu konservieren, um dem Nachwuchs später bei möglichen Krankheiten helfen zu können.

Öffentliche Einrichtungen dagegen lagern die Präparate ein und bieten sie weltweit Hilfesuchenden an. Welcher Weg ist ratsam?

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von