DES: Durchbruch oder falsche Euphorie?

0 Wertungen (0 ø)
2716 Aufrufe

Der Hoffnungsträger von einst ist abgestürzt. Drug Eluting Stents (DES) sollen vermehrt zu Todesfällen führen. Die Kardiologengesellschaft will sie jedoch nicht komplett zu Grabe tragen. Der Kölner Kardiologe Prof. Erland Erdmann bleibt skeptisch.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von