Sportverletzungen: Nervenentzündung

8 Wertungen (3.38 ø)
4192 Aufrufe

Verhaken kleine Wirbelgelenke bei Drehbewegungen der Wirbelsäule während eines Spiels, kann es zu einschießenden Schmerzen in den Rücken oder in das Bein kommen. Ursache dafür ist, dass Nerven eingeklemmt werden. Häufig wird in solchen Fällen von einer "Nervenentzündung" gesprochen.

In diesem Video erklärt der Neurochirurg Dr. Gerd Manthei aus der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg, wie es dazu kommt und was Ärzte dagegen unternehmen können.

Weitere Informationen: Neurochirurgie

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von