Medizinfernsehen im Web.

Daten werden geladen
Daten werden geladen

Untersuchung des Thorax (Auskultation, Perkussion)

Die Wiedergabe unserer Videos erfordert entweder den Adobe Flash Player oder einen modernen Browser wie Google Chrome, Mozilla Firefox oder einen aktuelle Version von Microsoft Internet Explorer.
19268 Aufrufe
3 Kommentare

blertailiri
10.05.2013 - 21:00

Bitte kann ich wieder die Möglichkeit zur askultation anschauen danke  

Fabian
23.07.2012 - 16:21

also ich kann bei der auskultation was hören: Könnte nur etwas lauter sein  

Superdoc
04.01.2012 - 00:42

naja, etwas in die Jahre gekommen das Filmchen. Leider hört man gar nicht mit, bei der Auskultation... wäre schon zeitgemäßer wenn man es auch hören könnte.  

 
 
 
 
Beschreibung

I. Korrekte Perkussionstechnik: einhändig und zweihändig (mit Klopffinger und Plessifinger). Klopfschallcharakter: sonor, hypersonor, gedämpft (Schenkelschall). Perkussion der Lungengrenzen und deren Verschieblichkeit, seitenvergleichend. Herzspitzenstoss.

II. Korrekte Benutzung des Stethoskopes: Systematische Auskultation der Lungen, seitenvergleichend. Bronchophonie, Stimmfremitus. Systematische Auskultation des Herzens an den 4 wichtigsten Auskultationspunkten.

Nebenauskultationsstellen (Gefässe). Normale Befunde in Ruhe, atemabhängig, nach Anstrengung, bei Kindern.

Quelle: Institut für Medizinische Lehre (IML) der Uni Bern

Tags:   , , , , , , , , , , ,

 
 
 
 
 
 
Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH