Ihr Medizinfernsehen im Web

Lipom rechter Unterschenkel - OP-Ablauf

25 Wertungen (4.4 ø)
9525 Aufrufe

Lipom-Rezidiv nach Operation eines Liposarkoms vor 4 Jahren
Lokalisation: parafibular rechts

Lipome sind gutartige Tumoren, die sich aus reifen Fettgewebszellen (Adipozyten) entwickeln. In den meisten Fällen sind sie im Subkutangewebe lokalisiert. Sie können jedoch auch in Muskeln ("intramuskulär") oder inneren Organen vorkommen.

Das Liposarkom ist eine maligne Neoplasie des Fettgewebes.

Liposarkome machen etwa einen Anteil von 20 % aller malignen Tumoren der Weichteile aus und treten vor allem bei Männern ab dem 50. Lebensjahr auf.

Die Enstehung von Liposarkomen erfolgt nicht auf der Grundlage von Lipomen, vermutlich entstehen sie durch eine Entartung von embryonalen Vorläuferzellen des Fettgewebes.

Anhand des Grades der Ähnlichkeit zu normalem Fettgewebe können Liposarkome in hoch differenzierte, myxoide, rundzellige sowie pleomorphe Liposarkome eingeteilt werden.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Copyright Icon
Kommentare
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.

Gast

erst mal ein herzliches danke für den einblick, den ihr uns hier gewährt.
ich finde den umgang mit dem patienten sachlich und inhaltlich gut. eine persönliche atmosphäre während einer op zum körper und patienten aufzubauen, ist - so glaube ich - unmöglich, weil die konzentration zu 100% auf jeden handgriff gerichtet ist. aber ein guter handwerker kann trotzdem mitfühlend gebrieft sein.  meine hochachtung an die künstler ihres faches.

#1 | am 22.11.2011

Gast

guten tag hätte da mal eine frage zur operation da ich auch welche habe und kurz vor op stehe mir sie zu entfernen lasse muß ! wie lange man im krakenhaus bleiben muß usw

#2 | am 04.12.2013

Gast

@Stephan: Dies ist normalerweise ein ambulanter Eingriff. Kommt vermutlich auf die Größe an. Aber bisher wurden meine immer ambulant bei einem Chirurgen entfernt.

#3 | am 21.01.2014

Hochgeladen am 16.11.2011 von

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH