Perianalabszess - Operation

598 Wertungen (2.87 ø)
356685 Aufrufe

Inzision eines Perianalabszesses bei 5 Uhr

Ein Analabszess oder Perianalabszess ist eine eitrige Entzündung im Gewebe um den Anus.

Analabszesse und Analfisteln sind eine Krankheitsentität, wobei der Abszess die akute, die Fistel die chronische Form darstellt.

Bei Erwachsenen gehen Perianalabszesse von einer bakteriellen Infektion der Analdrüsen aus, die im Grenzbereich von Haut und Analschleimhaut liegen. Bei Kindern können Sie auch im Rahmen einer tief reichenden Windeldermatitis auftreten.

Perinalaabszesse kommen gehäuft bei Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen vor (z.B. Morbus Crohn). 

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von

Arzt (Chirurgie - Viszeralchirurgie)

Alle Videos