Die korrekte Blutdruckmessung in 12 Schritten

71 Wertungen (3.27 ø)
35128 Aufrufe

Studien (Lancet 1999; 353:1858) zeigen, dass Ärzte den Blutdruck häufig falsch messen:

  • 70% positionieren den Patienten falsch
  • 75% wählten die falsche Manschette
  • 50% massen den Blutdruck nur einseitig

Dieses Video zeigt die korrekte Blutdruckmessung in 12 Schritten gemäss den Empfehlungen der AHA (American Heart Association).

Quelle: Institute für Medizinische Lehre (IML) der Uni Bern

Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Autor des Videos muss genannt werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Gast
also diese Messung kann ich nicht ganz nachvollziehen, siehe Auflegen des Stethoskopkopfes...???
#5 am 04.07.2014 von Gast
  4
@nl wahrscheinlich will das Video uns erklären, dass der Patient nicht unterm Tisch liegen sollte:D
#4 am 09.02.2014 von Gast (Gast)
  0
Hallo,Leute,ich habe ein Problem! Patient mit Apoplex A.cerebri posterior links und Herzinsuffizienz.Wo in aller Welt darf ich da Blutdruck messen?
#3 am 18.12.2013 von Gast (Gast)
  5
Ich habe gelernt das man den Linken Arm nimmt, da dieser näher am herzen ist.
#2 am 05.08.2013 von Gast (Gast)
  0
soso, tiefer setzten, damit der oberarm auf herzhöhe kommt:)
#1 am 05.06.2012 von Gast (Gast)
  0
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von