Barrett Karzinom

27 Wertungen (2.41 ø)
18257 Aufrufe

Barrett Karzinom

Das Barett-Syndrom ist eine im Rahmen der Refluxkrankheit auftretende fakultative Präkanzerose.

Es bedeutet für den Betroffenen ein 30-40fach höheres Risiko der Ausbildung eines Adenokarzinoms des Ösophagus. Die Ausbildung einer Striktur des Ösophagus und erneute Ulzeration sind als weitere Verlaufsformen möglich.

Therapeutisch muss bei Patienten mit diagnostiziertem Barett-Syndrom regelmäßig eine endoskopische Verlaufskontrolle mit Entnahme von Probeexzisionen vorgenommen werden.

Quelle: Endoskopie-Atlas

Alle Rechte vorbehalten

• Das Video darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Operationsmitschnitte, Vorträge, Interviews oder andere medizinische Videos hochladen und mit Kollegen teilen.

Hochgeladen von